MoviePic-So haben Sie Ihre Bilder noch nicht erlebt

 

2014 wurden über 8 Millionen Fotobücher in Deutschland verkauft, bei durchschnittlich 100 Bildern pro Fotobuch sind das über 800 Millionen unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse der User. Wenn die interessierten Endkunden noch besser mit den verschiedenen Fotobuchsoftware Angeboten der Hersteller zurechtkommen, wird sich die Anzahl der Fotobücher noch wesentlich erhöhen.   

 

Parallel dazu kommen immer mehr digitale Kameras auf den Markt, welche eine einfache Erstellung von kurzen Videos in Spitzenqualität ermöglichen. Ein Druck auf den Video Button und kinderleicht können Videos oder Sprachnachrichten aufgenommen und gespeichert werden. 

 

Was liegt also näher, als Bilder und Videos miteinander zu verknüpfen, um die hohe Aussagekraft der eigenen Bilder mit eigens erstellten Videos, Stimmen, oder auch mit weiteren Bildern zu erweitern.

 

Stellen Sie sich das Erstaunen Ihrer Familienmitglieder oder Freunde vor, wenn Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet auf das entsprechende Bild zeigen und sich bei Vorhandensein einer kostenlosen App, Videos, Sprachnachrichten oder weitere Bilder ansehen können. Alle werden begeistert sein! 

 

Weitere Informationen und wie es funktioniert sehen Sie hier:

 

oder laden Sie sich den Produktflyer herunter.

 

Produktflyer MoviePic

Weitere Informationen zu MoviePic als Beispiel einer hochqualifizierten Augmented Reality Applikation wie:

 

*  Produktveredlung und Zusatznutzen

*  MoviePic versus QR-Code

*  Anwendungsmöglichkeiten von Movie Pic in

   a) Fotoprodukten

   b) Printmedien, Informations- und Lehr-   materialien           

   c) Marketing- bzw. verkaufsfördernden Aktionen

 

sehen Sie hier: